Gründungsfeier

Am Freitag, 28. März 2003 war es endlich soweit. Die ersehnte und lang vorbereitet Gründungsfeier war da!
Wir waren natürlich alle sehr gespannt, was und wer da alles auf uns zukommt.
Über prominente Gäste des 1. FCN, vorne weg die zwei Club-Spieler Jesus Junior und Cacau, bis hin zu hohem
Besuch der katholischen Kirche, wie Domkapitular Hans Schieber aus Bamberg. Aber auch Funk und Fernsehen
waren nicht schlecht vertreten. Z.B. der Bayerische Rundfunk und noch viele mehr.
Als erstes kam der "offizielle Akt", in dem wir unsere tolle Urkunde von 1. FCN-Vizepräsident Sigi Schneide überreicht
bekommen haben und zahlreiche Glückwünsche von vielen Seiten erhielten. Auch der Fanclub "Die Jungs vom Nest"
ließen es sich nicht nehmen, uns zu gratulieren und ein schönes Geschenk zu überreichen. Wir alle waren begeistert.
Dann kam es zu einer Fragerunde mit den Club-Spielern. Trotz mancher Verständigungsprobleme hat dies super geklappt
und sie beantworteten bereitwillig und mit ein wenig Unterstützung alle Fragen der neugierigen Gäste bzw. Fans. Nach
den anstrengenden Fragen mussten die beiden Club-Spieler allerdings auch noch fleißig Autogrammkarten schreiben. Dabei berücksichtigten sie sämtliche (Namens-) Wünsche der Gäste.

Nun ernannten wir Frau Hahn und die Schwester Oberin zu unseren ersten Ehrenmitgliedern. Die Schwester Oberin
bekam dann auch noch ein Trikot vom 1.FCN, auf dem alle Spieler unterschrieben haben. Sie hat sich sehr gefreut,
wollte es aber trotzdem nicht gleich anziehen.

Nach all dem Trubel und der Aufregung verabschiedete sich die Prominenz so langsam aber sicher. Bei uns fiel nun auch
etwas Spannung ab, dass wir dies alles so gut über die Bühne gebracht haben. Jetzt hieß es dann für uns und unsere knapp
110 Gäste, feiern bis wir umfallen.

Um halb eins war dann Schluss und wir fingen das Aufräumen an.

Wir möchten auch an dieser Stelle noch mal "Danke" an alle Menschen sagen, die uns tatkräftig
unterstützt haben, damit dies ein so tolles Fest geworden ist.

... zurück